Über uns

Seit Jahrzehnten setzt das mittelständische Unternehmen Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH Maßstäbe in der Entwicklung und Realisation von außergewöhnlichen Veranstaltungsformaten und gilt branchenübergreifend inzwischen als eine der leistungsstärksten Event-Agenturen Bayerns. Sein Portfolio reicht von aufwändigen Stadtfesten bis hin zu edlen Kundenevents

Zu seinen „Flaggschiffen“ zählen spektakuläre Mittelaltermärkte, anspruchsvolle Kulturereignisse und außergewöhnliche Weihnachtsmärkte wie z.B. der weltberühmte „Romantische Weihnachtsmarkt auf Schloss Thurn und Taxis“, dessen überzeugende Authentizität und außergewöhnlich emotionalisierende Atmosphäre Jahr für Jahr Hunderttausende von Besuchern in seinen Bann zieht. Nationale wie internationale Medien zeigen sich von der Interpretation des Genres immer wieder nachhaltig begeistert und zählen diesen Weihnachtsmarkt längst zu den zehn schönsten seiner Art auf der Welt

Neben der Planung und Positionierung von Großveranstaltungen im sog. „Öffentlichen Raum“ oder auf privatem Gelände expandiert die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH in den letzten Jahren verstärkt auch in andere Event-Segmente.

So schätzen private Auftraggeber ebenso wie Partner aus der Wirtschaft seit Jahren die hohe Leistungsstärke und Professionalität dieses kreativen Unternehmens und entsprechend lang und hochkarätig besetzt ist seine Referenzliste.

Im Frühjahr 2006 erlebte das Unternehmen den Höhepunkt seiner bisherigen Firmengeschichte: Die Katholische Kirche beauftragte die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH mit Planung und Organisation des Pastoralbesuchs Seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI. in dessen Heimatstadt Regensburg. Diese gewaltige Aufgabe bewältigte das Team um den Firmengründer Peter Kittel mit großer Professionalität und engagierter Leidenschaft.

Der perfekte Ablauf des Papstbesuches und hier insbesondere der Hl. Messe mit Papst Benedikt XVI. auf dem „Islinger Feld“ vor ca. 260.000 Pilgerinnen und Pilgern aus aller Welt und über 500 Millionen Fernsehzuschauern rund um den Globus brachte der Organisation höchstes Lob von allen Seiten ein und wird inzwischen für die Region und ihre Menschen als „Jahrtausendereignis“ betrachtet.

Im Herbst 2009 wurde das Unternehmen mit einem weiteren sakralen Großereignis betraut: Mit minuziöser Planung, Organisation und Durchführung der aufwändigen Seligsprechungsfeierlichkeiten für Frater Eustachius Kugler, dem Begründer des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder, stellte die Veranstaltungsservice Peter Kittel GmbH erneut ihre enorme Leistungsfähigkeit eindrucksvoll unter Beweis.

Als im September 2011 Papst Benedikt XVI. sich zum zweiten Male auf den Weg machte, sein Heimatland zu besuchen, baute die Katholische Kirche wieder auf das erprobte Unternehmen aus Bayern. Im Thüringischen Eichsfeld wurde Peter Kittel und seinem Team die Gesamtkoordination für den Besuch des Pontifex übertragen. Der ergreifende Gottesdienst auf dem großen Pilgerfeld bei Etzelsbach mit ca. 100 000 Besuchern wurde von den Medien übereinstimmend als „perfekt organisierter, emotionaler Höhepunkt der Papstreise“ bewertet.

 

logo white

© 2017 VS Peter Kittel